UNSERE STANDARDS

Fairer Handel? Nachhaltige Produktion? Das kann ja jeder sagen.

 

Bei A’weiku® könnt ihr durch die Zertifikate und Siegel unseres Herstellers sicher gehen, dass unsere T-Shirts alle erforderlichen Standards einhalten und diese auch regelmäßig geprüft werden.

 

Aber was genau bedeutet fairer Handel?

 

Darunter versteht man, dass dein T-Shirt auf dem gesamten Produktionsweg, von den Baumwollfarmern bis zu den Näherinnen dabei hilft das Leben und die Arbeitsbedingungen der beteiligten Menschen ökologisch und sozial zu verbessern. So kannst du sicher gehen, dass dein T-Shirt mit dem FAIR WEAR Siegel ohne Kinderarbeit oder Zwangsarbeit hergestellt wurde. Deine neue Kleidung kannst du mit gutem Gewissen tragen, denn alle Menschen, die an deinem T-Shirt mitarbeiten, haben sichere und gesunde Arbeitsbedingungen, faire Löhne und humane Arbeitszeiten.

 

Damit diese sozialen und ökologischen Prinzipien auch immer eingehalten werden kontrolliert die Fair Wear Foundation regelmäßig an unabhängigen Stellen, ob unsere Produkte diese Standards erfüllen.

 

Wir bei A’weiku® sehen es als unsere Verantwortung ausschließlich faire und ökologische Kleidung anzubieten, um den Menschen, die an unseren T-Shirts mitwirken eine Existenzsicherung für sich selbst und ihre Familien zu ermöglichen.

 

 

Baumwolle ist nicht gleich Baumwolle

 

Heutzutage ist die Naturfaser mit einem Marktanteil über 50% der bedeutendste Textilrohstoff der Welt.

 

Um möglichst schnell, möglichst billige Kleidung produzieren zu können, nehmen viele Hersteller Einiges in Kauf. Den Preis dafür zahlen aber oftmals die Baumwollfarmer und -pflücker auf den Feldern. Unter dem Einsatz von Pestiziden und einer maschinelle Ernte leidet nicht nur die Qualität der Baumwolle, sondern auch die Gesundheit der Arbeiter.

 

Für unsere Shirts verwenden wir ausschließlich 100% Biobaumwolle. Durch unseren Hersteller haben wir die Garantie, dass für die verarbeitete Baumwolle weder Pestizide noch Gen-Saatgut zum Einsatz kommen. Durch das Pflückverfahren per Hand hat unsere Baumwolle immer die bestmögliche Qualität, was du auch beim Tragen deines Shirts spüren kannst.

 

Öko? Logisch!

 

Bei der Produktion unserer Rohtextilien wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Denn im Gegensatz zu anderen Herstellern wird die Energie, die es zur Herstellung deines A’weiku® Shirts benötigt ausschließlich durch einen eigenen Windpark mit 30 Turbinen und zusätzlicher Solarkraft gewonnen. Diese Nutzung von erneuerbaren Energien macht dein Shirt fast klimaneutral und ist ein wichtiger Schritt für den Umweltschutz.

Auch der Transport der Ware spielt beim nachhaltigen Handel eine große Rolle. Statt per Luftfracht, erreichen die Shirts auf direktem Seeweg den Hamburger Hafen.

 

Durch die Energiegewinnung und den Transport ist die Herstellung unserer T-Shirts sehr klimafreundlich und ermöglicht uns eine CO2-Reduktion von 90%! Jedes der produzierten T-Shirts ist durch das Carbon Trust Label ein Beweis, dass es möglich ist Treibhausgasemissionen zu reduzieren.