WER ist dieser TYP?

Hinter der Marke stecke ich, Jacob. Ich bin 30 Jahre alt, lebe in Hamburg und bin der Gründer von A’weiku®.

Unsere Textilien sollen mit gutem Gewissen getragen werden können. Und zwar nicht nur weil sie gerade in Mode sind, sondern weil man aus Überzeugung Gutes tun möchte.

 

Im Gegensatz zu anderen „nachhaltigen“ Labeln wollen wir, dass UNSERE Marke wirklich nachhaltig ist.

Denn auch Fair-Wear Ware aus 100% gekämmter BIO-Baumwolle, die dann nach zwei Monaten im Schrank  oder schlimmstenfalls im Müll verschwindet, nur weil der Schnitt oder die Farbe nicht mehr in ist, ist nicht nachhaltig Leute!

 

Meiner Meinung nach bedeutet FAIR nicht, dass man ohne Rücksicht auf Verlust bei den Unternehmen mit den günstigsten Preisen einkauft, sondern, dass man wirklich weiß woher die Sachen stammen, die man am Körper trägt.

Dass die Produkte in Fabriken hergestellt werden, in denen die Menschen mit Würde und Respekt behandelt und FAIR bezahlt werden, um sich das Leben für sich und die Familien leisten zu können.

 

In meinen Augen bedeutet NACHHALTIG nicht, dass man bestimmte Kleidung kauft, weil man vor Freunden, Bekannten im Trend liegen möchte. BIO und FAIRTRADE hat sich zu einem regelrechten Lifestyle entwickelt, der nur aus Überzeugung gelebt werden sollte und nicht um besonders gut dazustehen.

 

Nachhaltig ist es, sich um die Umwelt zu sorgen und darauf zu achten das Normen wie z.B. der ÖKO-Tex100 eingehalten werden. Dass die Sachen getragen werden, weil man Gutes tun möchte und sich nicht von der Mode vorschreiben lässt, was man trägt.

 

Unsere Textilien sind WEISS oder SCHWARZ, richten sich daher nach keinem Trend und sind zeitlos. Wir haben lediglich unsere Marke A’weiku® aufgedruckt.

 

Ich habe diese Marke sowie diese Firma aus Überzeugung gegründet und freue mich sehr, dass es Menschen wie euch gibt, die diese Meinung mit mir teilen und bei A’weiku einkaufen.

 

Vielen Dank

 

Euer Jacob.